Kein Präsenzunterricht bis Ende Januar – ggf. Ausnahmen bei Abschlussklassen

Die Maßnahmen vom 13.12. werden bis 31.01.2021 verlängert. Das bedeutet, dass die Regelungen in Hoheit der Länder angepasst werden.
Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass bis Ende Januar kein klassenweiser Präsenzunterricht stattfinden wird.

Nach Aussage von Herrn Ministerpräsident Günther werden genauere Regelungen aus dem Ministerium morgen, Mittwoch, veröffentlicht.

Für Donnerstag und Freitag – sowie wahrscheinlich auch Montag – bleibt es bei den bisherigen Regelungen.
Über die Nextcloud werden den Klassen jeweils Stundenpläne, geplante Unterrichtsverfahren (Video-Konferenz, Chat, Eigenarbeit…) und Informationen zur Erreichbarkeit der Lehrkräfte gegeben.
Wir werden die Erfahrungen dieser beiden Tage genau auswerten und u.a. bei einer Lehrerkonferenz am Montag besprechen und die weiteren Planungen entsprechend gestalten.