Umsetzung der Schulkonferenzbeschlüsse zum Medieneinsatz / Überarbeitete Datenschutzunterlagen

Nachdem die Schulkonferenz weitreichende Beschlüsse zum Medieneinsatz – einschließlich Videokonferenzdienst von Dataport – gefasst hat und wir in einen vorübergehenden „Notfallbetrieb“ eingestiegen sind, da die unerwartete Schulschließung vor Weihnachten einerseits erhebliche Kapazitäten beanspruchte und andererseits die Verteilung von Unterlagen erschwerte, sehen wir uns nun einer Situation gegenüber, dass der Lockdown bis Mitte Februar verlängert wurde.

Dementsprechend veröffentlichen wir nun hier weiter unten die entsprechenden Unterlagen (letzte Fassung der Nutzungsordnung für Videokonferenzen: v41) und werden sie soweit nötig per Elternbrief verteilen.

Auch die Umsetzung der Einführung der Tablets in Klassenstufe 7 wird verzögerungsfrei in Angriff genommen und der aktuellen Situation angepasst. Derzeit halten wir mit dem Lieferanten wegen ausstehender Lieferungen Rücksprache und klären Außenstände in einzelnen Klassen ab.
Außerdem werden wir voraussichtlich mit den Zeugnissen die Lizenzcodes für die elektronischen Schulbücher verteilen.

Laut Datenschutz-Grundverordnung können Jugendliche ab 16 Jahren eine Einwilligung selbst erteilen (siehe u.a. klicksafe), dementsprechend haben wir in den Unterlagen das Unterschriftenfeld ggf. erweitert. Grundsätzlich sind die Erklärungen und Vereinbarungen Standardtexte, die für unsere Nutzung angepasst wurden (Schulname, Gender-Berücksichtigung…). In Ihrer Ausführlichkeit wirken sie vielleicht unübersichtlich, aber das Ziel ist größtmögliche Transparenz und Verständnis für die Prozesse.

Bitte unterstützen Sie uns bzw. bitte unterstütz uns, indem die benötigten Unterlagen zeitnah zurückgesendet werden. – Vielen Dank für Ihr/Dein Verständnis!

 

Allen Unterlagen wurden etwas überarbeitet, sodass man sie nach dem Ausdrucken (mindestens 21 Seiten…) besser zuordnen kann.
Auszufüllen/zu unterschreiben ist jeweils eine Seite der Nutzungsvereinbarung oder das neue Dokument, das alle Unterschriften auf einem Blatt vereinigt – es setzt auch voraus, dass man ggf. Kenntnis der anderen Dokumente hat…

Dataport / Videokonferenz
amS-datenschutz-videokonferenzen-dataport_datenschutzerklaerung-v2
amS-datenschutz-videokonferenzen-nutzungsordnung-v41

Anton / Lern- und Übungsumgebung
amS-datenschutz-anton-datenschutzerklaerung-v11
amS-datenschutz-anton-nutzungsvereinbarung-v1

Nextcloud
amS-datenschutz-nextcloud-datenschutzerklaerung-v11
amS-datenschutz-nextcloud-nutzungsvereinbarung-v11

Unterschriften für Anton/Nextcloud, auf einer Seite gebündelt:
amS-datenschutz-anton_u_nextcloud-unterschriften-v12

 

* wir bemühen uns, alle Dateien so anzupassen, dass Menschen jeglichen Geschlechtes mit den Formulierungen angesprochen werden. Sollte dies versehentlich nicht durchgängig der Fall sein, bitten wir um Entschuldigung (die Texte sind teilweise seeeehr lang…) und freuen uns über Hinweise, damit wir das schnellstmöglich beheben können.