ESA-/MSA-Abschlüsse in diesem Schuljahr + weitere Hilfen

Mit dem neuen Corona-Reaktionsplan hat das Ministerium auch die angepassten Bedingungen für die ESA-/MSA-Prüfungen veröffentlicht. Wir werden sie umgehend den Schüler:innen besprechen. Hier aber schon einmal die wichtigsten Regelungen, die nach aktuellem Stand gelten sollen:

  • Die Bearbeitungszeiten werden verlängert.
  • Es wird eine Wahlmöglichkeit – zwei aus drei – für die Prüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik eingeführt.
  • Im nicht-geprüften Fach gilt die Jahresnote als Abschlussnote.
  • Unter bestimmten Bedingungen kann eine weitere mündliche Prüfung beantragt werden, bei der man sich nur verbessern kann.
  • Die Sprachpraktische Prüfung in Englisch und die mündliche Herkunftssprachenprüfung entfallen.

Außerdem wird nach intensiver Beratung durch die Schule die Möglichkeit eines Rücktrittes in den vorangegangene Jahrgangsstufe zum 19.03.2021 eröffnet. Ein Schritt, der manche:r Schüler:in als hilfreich erscheinen mag, der aber sicher nur in besonderen Einzelfällen hilfreich ist.

Auf der Seite https://fachportal.lernnetz.de/lernhilfen-f%C3%BCr-den-msa-kopie.html gibt es Hilfen zur Vorbereitung auf den MSA. Hier sind u.a. Erklärvideos zu einigen Aufgaben des Übungsheftes 2020 verlinkt.

Vergleichbare Hilfen zur Vorbereitung auf den ESA finden sich unter https://fachportal.lernnetz.de/lernhilfen-f%C3%BCr-den-esa-kopie.html 

Von beiden Seiten kommt man auch zu weiteren, sicher noch ausbaufähigen, Angeboten.