Positiver Selbsttest – und dann ? / CoVid + ?

 

Bitte halten Sie mit Ihrem Kind bei einem positiven Testergebnis insbesondere die folgenden Verhaltensregeln ein:

Es besteht die Pflicht, das Testergebnis unverzüglich durch einen PCR-Test in einem Testzentrum, einer Teststation oder bei einem Arzt bestätigen zu lassen. Hierfür darf die Quarantäne einmal mit einer Mund-Nasen-Bedeckung und ohne Nutzung des ÖPNV auf direktem Hin- und Rückweg verlassen werden.

Bei einem unverzüglich nach dem betreffenden positiven Selbsttest durchgeführten negativen PCR-Test endet die Quarantäne-Pflicht. Kommt es nicht zu einem PCR-Test, muss 14 Tage die Quarantäne eingehalten werden, soweit keine andere Entscheidung des Gesundheitsamtes erfolgt.  

 

Die positiv getestete Person ist verpflichtet, sich unverzüglich und auf direktem Wege in häusliche Isolation/Quarantäne zu begeben. Auch zuhause ist auf Abstand zu achten und eine sichere Maske zu tragen, die Körpertemperatur ist zweimal täglich zu messen und wie auch Krankheitsanzeichen aufzuschreiben.

Genaueres, lesen Sie bitte auf folgender Website nach, auf der sich auch weitere Informationen zum weiteren Vorgehen finden:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210430_runderlass_absonderung.html
(Eine konkret in Ihrem Kreis oder in Ihrer kreisfreien Stadt gültige Allgemeinverfügung finden Sie über den jeweiligen Internetauftritt des Kreises bzw. der kreisfreien Stadt.)